DU HAST NOCH FRAGEN?


WIE LANGE HALTEN DIE PADS?

In unserer einjährigen Testphase wurden die Pads mindestens einmal wöchentlich bei 90 Grad in der Waschmaschine gewaschen. Mittlerweile ist dies schon fast zwei Jahre her und sie sind immer noch gut erhalten und täglich im Einsatz.

WIEVIELE PADS BRAUCHT MAN?

Der Verbrauch der Pads richtet sich nach der individuellen Reinigungsroutine. In unserem Starter Pack befinden sich 10 Pads. Mit dieser Menge kommt man, je nachdem wieviel Pads man für die Reinigung braucht, über mindestens 2 Tage. Wer nur 2 Pads pro Tag benötigt kommt damit 5 Tage aus, bis er die Pads alle wieder waschen muss. Für den Fall, dass man im Urlaub ein paar Tage länger unterwegs ist, kann mit einem Refill Pack die Menge der Pads aufgestockt werden. In unseren Beuteln von Starter Pack passen bis zu 25 Pads rein.

SIND DIE PADS GÜNSTIGER ALS HERKÖMMLICHE WATTEPADS?

Diese Frage ist nicht ganz eindeutig mit "Ja" zu beantworten, da bei den Kosten viele Faktoren zusammenspielen.
Zum Beispiel wieviele Wattepads pro Reinigungsroutine benötigt werden und welche Wattepads-Marke bisher gekauft wurde.

Beispielrechnung:
2 Pads pro Tag von z.B. Ebelin (140 Stück für 80 Cent) für 1 Jahr: Verbrauch von 5,21 Packungen = ca. 4,20 Cent.

Somit würde sich der Kauf der CLEAN CLEAN Pads erst nach 7 Jahren preislich amotiesieren.

Wer schon umweltbewußter ist und zu Bio Baumwollwattepads greift z.B. von THE BODY SHOP (100 Stück für 3,50€) oder Masmi (80 Stück für 1,99 €) bezahlt bereits in einem Jahr 25,55 € bzw. 18,16 €. Die Cleansing Pads amortisieren sich also deutlich früher.

Bei einem verbrauch von über 4 Pads pro Tag spart man dann deutlich mit den Clean Clean Cleansing Pads.

Jetzt kann man noch den Wasser- und Energieverbrauch hinzuziehen, da die Pads gewaschen werden müssen. Wenn man die Pads aber zusammen mit anderer Wäsche in der Waschmaschine wäscht, fallen diese Berechnungspunkte weg.

SIND DIE PADS UMWELTFREUNDLICHER ALS DIE HERKÖMMLICHEN WATTEPADS?

Hier können wir deutliche mit Ja antworten. Für die Herstellung der Pads wird nur einmal Baumwolle angepflanzt und verarbeitet. Ihr mehrmaliger Verbrauch verringert somit zum einen den Baumwoll- und Wasserverbrauch. Zum anderen fallen keine Plastikbeutel an, die als Verpackung für herkömmliche Wattepads dienen.

Allerdings hängt es auch davon ab, welche Kosmetik bzw. Make-up du benötigst. Wenn diese umweltgefährdende Stoffe, wie Mikroplastik o.ä. enthalten, solltest du da drauf achten, dass diese Produkte nicht ins Grauwasser gelangen, da die Filteranlagen von Kläranlagen, diese Stoffe nur schwer ausfiltern können.

WIE REINIGE ICH MEINE HAUT DAMIT?

Die Clean Clean Cleansing Pads können wie herkömmliche Wattepads zur Reinigung der Haut verwendet werden.

Clean Clean Cleansing Pads sind ein rein kosmetisches und kein medizinisch hygienisches Produkt. Zwar werden die Pads vor dem Verkauf mit heißem Dampf bedampft, sie sind jedoch nicht steril. Sie sollten daher auch nicht verwendet werden, um Wunden zu reinigen.

Zur Entfernung von Nagellack sind sie ebenfalls nicht geeignet. Zum einen lässt er sich nicht mehr rauswaschen, zum anderen sollte Nagellack und Nagellackentferner nicht ins Grauwasser gelangen. Da es der Umwelt schadet.

WIE REINIGE ICH DIE PADS?

Wir empfehlen die Pads in einem Wäschenetz in der Waschmaschine bei 60 bis 90 Grad zu waschen. Am liebsten, wenn sie mit anderer Wäsche z.B. Kochwäsche zusammengewaschen werden. Das spart Wasser. Du kannst sie aber auch bei geringer Verschmutzung bei 30 Grad waschen oder mit der Hand.
Bei starken Verschmutzungen die Pads vorher mit einem Fleckenentferner oder flüssigem Waschmittel/Kernseife vorbehandeln.

Wenn du Pads schrubbst oder mit einer Bürste behandelst kann es sein, dass sie peelen und kleine Knötchen bilden. Das ist ein Qualitäts-Merkmal für die Baumwolle, die softe, raue Oberfläche und somit kein Makel.

Generell kann es aber auch sein, dass bei dunklem Make-up, Mascara, Kajal und wasserfesten Produkten, die Pads für ein paar Wäschen grau sind. Das ist normal. Sie sind dann aber trotzdem rein und für die Nutzung nicht beeinträchtigt. Behandle sie einfach nach dem nächsten Gebrauch gleich mit einem umweltfreundlichen Fleckenentferner und gebe sie in die nächste Wäsche. Dann sollten sie bald wieder sauber sein.

SIND DIE PADS FÜR JEDE HAUT GEEIGNET?

Die Pads bestehen aus hochwertiger GOTS zertifizierter Baumwolle, die auch für Babytextilien geeignet ist. Somit sind die Pads auch für empfindliche Haut geeignet.

WO WERDEN DIE CLEAN CLEAN PRODUKTE PRODUZIERT?

Um einen transparenten Verarbeitungsprozess zu gewährleisten, fertigen wir unsere Produkte in Deutschland. Zur Zeit noch in einem kleinen Atelier im Herzen von St.Pauli. Mehr dazu